Category Archives: Testimonial

Lorenzo, 33

Ich möchte Manuel dafür danken, dass er das Bewusstsein für das Hier und Jetzt in mir geweckt und mir näher gebracht hat.

Die Erfahrung mit anderen Männern zu teilen war eine Offenbarung. Das Beste: Zusammen meditieren, Manuel zuzuhören und die magische Energie, die die ganze Zeit um uns war, zu spüren. Es war wirklich etwas ganz Besonderes!!!

Hans, 53

Für mich war der MBSR-Kurs eine großartige Entdeckung, eine Art Aha-Erlebnis, das mein Leben von Beginn an verändert hat. Die Tatsache, dass wir alle schwule Männer sind, schafft ein entspannendes Zusammengehörigkeitsgefühl, das Lernen und Annehmen wesentlich erleichtert. Manuel ist ein wunderbarer Lehrer und Freund, der all das, was er in den vergangenen Jahren über die Welt der Achtsamkeit gelernt und sich zu eigen gemacht hat, perfekt weiterzugeben versteht. Er ist sehr feinfühlig und begeisterungsfähig und besitzt ein großes Talent, um die Gruppe zu leiten und zu organisieren. Man kann sich glücklich schätzen, wenn man die Möglichkeit hat, an diesem Kurs teilzunehmen und für sich zu nutzen.

Steve, 49

Ich bin kein perfekter Schüler. Ich lasse mich leicht ablenken und meine Aufmerksamkeitsspanne ist kurz. Ich werte und meine Reaktionen sind oft gewohnheitsmotiviert. Es gibt also vieles, an dem ich arbeiten möchte, vieles, was ich verbessern möchte. In diesem Kurs geht es jedoch nicht darum, ein besserer Mensch zu werden. Es geht darum, sich selbst kennen zu lernen und zu lieben, sich zu akzeptieren und wertzuschätzen. Das einzige Ziel besteht darin, dass es keine Ziele gibt. Indem er uns behutsam dazu hinführt, innezuhalten und in uns hineinzuhorchen, macht uns Manuel bewusst, wie außergewöhnlich das Gewöhnliche sein kann, und mit einem Mal ist das Leben besser. Es ist eine Erkenntnis.

Manuel, 22

Ich habe mich bei dem MBSR-Kurs angemeldet, weil ein Mensch, der mir sehr viel bedeutet, ihn mir empfohlen hat. Am Anfang war er wie eine Reise ins Ungewisse, doch nach und nach hat er mich in seinen Bann gezogen. Von jeder Erfahrung in unserem Leben lernen wir etwas, und diese Erfahrung hat mir -um genau zu sein- geholfen, das Leben bewusster und tiefgründiger zu verstehen. Besonders hervorheben möchte ich die Begeisterung und Berufung unseres Kursleiters Manuel. Ich möchte ihm dafür danken, dass er uns unterrichtet hat und uns seine Leidenschaft für die Welt der Achtsamkeit vermittelt hat.

Roberto, 29

Der von Manuel geleitete Achtsamkeitskurs ist eine echte Erfahrung für mich, da ich diese unglaublichen Gefühle, achtsam im gegenwärtigen Augenblick zu leben, noch nie erlebt hatte. Sowohl die Sitzmeditation als auch der Body Scan helfen mir wirklich, meine Gefühle, meine Gedanken und meine seelische Verfassung intensiver und bewusster wahrzunehmen.

Ich hätte nie gedacht, dass dies als Aktivität für schwule Männer so angenehm sein würde, weil man die besondere und einzigartige Energie spüren kann, die nur wir ausstrahlen können. Die dabei entstehende Atmosphäre von Gemeinschaftlichkeit, Frieden und Wohlbefinden machen den Kurs für jeden schwulen Mann höchst empfehlenswert.

Ich möchte ein paar Worte über unseren Lehrer und Kursleiter Manuel Grau sagen. Er ist ein außergewöhnlicher Mensch und verdient Bewunderung für seine Arbeit auf diesem Gebiet, die er kompetent, zuverlässig und sehr professionell ausführt. Jede Sitzung wird meisterhaft geleitet, so dass uns die Botschaft leicht und sicher erreicht.

John, 51

Dieser Kurs ist vollkommen neu für mich, was ihn bereichernd, aufregend und sehr anregend macht, da ich die Ergebnisse jeden Tag sehe.

Bei Manuel als Lehrer fühle ich mich gut aufgehoben, denn er versteht es zu kommunizieren, ist sehr geduldig und vermittelt Frieden.

Teil einer schwulen Männergruppe zu sein, war anfangs eigentlich nicht relevant, aber ich habe herausgefunden, dass ich wesentlich entspannter bin, weil ich weiß, dass wir etwas (eine besondere Sensibilität) gemeinsam haben, dass wir alle in dieselbe Richtung gehen. Das ist ein großartiges Gefühl.

Tausend Dank für alles!

Manuel, 52

Zuallererst möchte ich meine tiefe Dankbarkeit dafür zum Ausdruck bringen, dass ich das Glück hatte, zu einem bestimmten Zeitpunkt Manuel Grau zu begegnen.

Aus seiner Freigebigkeit und profunden Kenntnis der Materie heraus ist es Manuel gelungen, uns in die Welt von Kabat-Zinn sowie weiteren Lehrmeistern einzuführen, geht doch seine Annäherung an die Achtsamkeit -fast ohne dass wir es merken- auf unterschiedliche Quellen zurück.

Diese Annäherung hat sich in acht Sitzungen niedergeschlagen, welche die Antriebsachse für unsere Haltung gegenüber den Herausforderungen bilden, vor die wir im täglichen Leben gestellt werden.

Seelenverwandtschaft und Vertrauen sind die besten Verbündeten für diese enorme Herausforderung und genau in diesem Punkt gelingt es Manuel, uns dank der von ihm geförderten männlichen Gruppensynergie noch mehr miteinzubeziehen.

Sein Engagement und Fachwissen bilden in unserem Leben eine erneuernde Kraft, in der es einen Platz für die achtsame Gegenwart gibt. Und diese achtsame, erneuernde Kraft ist -so hoffe ich- der Anfang von etwas noch weitaus Besserem.

Tausend Dank, Manuel, für Deine freigebige, geduldige Hingabe, die Inspirationsquelle und Grund zur Bewunderung zugleich ist.

Jaime, 49

Achtsamkeit ist für mich eine gute Möglichkeit, um innezuhalten und wieder zu mir zu finden.

Ich danke Manuel dafür, dass er mir diesen Weg gezeigt hat, der mich ins Gleichgewicht bringt und mich in allen Lebensaspekten bereichert.

Alfredo, 52

Meine Erfahrung in diesem Achtsamkeitskurs war absolut bereichernd, da er mir gezeigt hat, Meditation von einer anderen Warte aus zu praktizieren, auf der Grundlage einer Reihe von Übungen, die meine Ausgeglichenheit und mein Bewusstsein des Hier und Jetzt, also des gegenwärtigen Augenblicks, fördern.

Dies alles war möglich dank der Arbeit, des Engagements und des Talents unseres Kursleiters Manuel Grau. Ohne ihn wäre es nicht das Gleiche gewesen.

Hervorheben möchte ich noch, dass dieser auf schwule Männer zugeschnittene Kurs eine ganz besondere Stimmung heraufbeschworen hat
Danke, dass Du uns hilfst, bessere Menschen zu werden!